Stromspeicher - Speichern Sie Ihren Solarstrom

Warum ein Stromspeicher ?

Mercedes Stromspeicher

Leistungskurve ohne Stromspeicher

Leistungskurve mit Stromspeicher

Stromspeicher - einfach erklärt

IBC Batteriesysteme als Speicherlösung

Die IBC Batteriesysteme IBC SolStore 6.5 sind speziell zur Erhöhung des Eigenverbrauchsanteils konzipiert. Sie speichern tagsüber nicht benötigte Energie, die abends wieder entnommen werden kann. Aufgrund der täglichen Nutzung liegt der Fokus bei diesen Batterien besonders auf hoher Qualität und Langlebigkeit.

Speicherlösung IBC SolStore 6.5

Platzsparend, langlebig und besonders effizient dank des hohen Wirkungsgrades – das zeichnet den IBC SolStore 6.5 LiIo aus. Das neu entwickelte Batteriesystem ermöglicht eine Erhöhung des Eigenverbrauchs bei netzgekoppelten Photovoltaikanlagen und punktet mit besonders hoher Wirtschaftlichkeit durch optimierte Batteriekapazität und eine hohe Lebensdauer. Ein weiteres Plus: Das spezielle Zelldesign sorgt in jeder Situation für höchste Eigensicherheit.

HIGHLIGHTS

Neu entwickelte Lithium-Ionen-Polymer Technologie
Wirkungsgrad > 95%
Entladetiefe von 90%
7000 Vollzyklen möglich
Hohe Betriebssicherheit
Hohe Zyklenfestigkeit
Digitale Schnittstellen wie z.B. USB, CAN und Ethernet
Extrem leicht und platzsparend
Hohe Wirtschaftlichkeit
Kompakte Bauweise
Für stationäre Innenanwendungen

Speicherlösung von SMA - Smart Energy

Die integrierte Lithium-Ionen-Batterie des Sunny Boy Smart Energy Wechselrichters hat eine nutzbare Kapazität von rund zwei Kilowattstunden, die eine wirtschaftlich optimale Betriebsweise ermöglicht: Denn während die Eigenverbrauchserhöhung mit zunehmender Speicherkapazität stagniert, nimmt der Speichernutzungsgrad ab. Darüber hinaus trägt seine Kapazität zur nahezu vollständigen Nutzung der erzeugten PV-Energie auch bei Wirkleistungsbegrenzung bei sowie erhöht durch eine Eigenverbrauchsquote von bis zu 55 Prozent die Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen.

Hier geht es zu unserem SMA Smart Energy 3600 Wechselrichter mit SMA Homemanager

KfW Förderung für Solarstromspeicher ab Mai 2016:


Mit dem Förderprodukt Erneuerbare Energien – Speicher fördert die KFW die Nutzung von stationären Batteriespeichersystemen in Verbindung mit Photovoltaik-Anlagen. Sie erzeugen damit umweltfreundlichen Strom aus Sonnenenergie, den Sie zum Teil selbst nutzen und zum Teil ins öffentliche Stromnetz einspeisen.

Mit dieser Förderung unterstützt die KFW die Markt- und Technologieentwicklung von Batteriespeichersystemen. Die geförderten Systeme tragen dazu bei, kleine bis mittelgroße Photovoltaik-Anlagen besser in das Stromnetz zu integrieren.

Ihre Förderung besteht aus 2 Teilen:

- einem zinsgünstigen Kredit der KfW
- einem Tilgungszuschuss aus Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Außerdem können Sie mit Hilfe des Förderprodukts einen stationären Batteriespeicher nachrüsten, wenn Sie Ihre Photovoltaik-Anlage nach dem 31.12.2012 in Betrieb genommen haben. Um für eine Nachrüstung den erhöhten Fördersatz in Anspruch nehmen zu können, muss zwischen der Inbetriebnahme der Photovoltaik-Anlage und der Inbetriebnahme des Batteriespeichersystems ein Zeitraum von mindestens 6 Monaten liegen.
Die Anforderungen an Batteriespeicher und Photovoltaik-Anlage:

Die Leistung der installierten Photovoltaik-Anlage, die mit dem Batteriespeichersystem verbunden wird, darf 30 kWp nicht überschreiten.
Für eine Photovoltaik-Anlage kann jeweils nur ein Batteriespeichersystem gefördert werden.
Ihr Batteriespeichersystem befindet sich in Deutschland und wird von Ihnen mindestens 5 Jahre betrieben.

Bitte beachten Sie: Den Kredit können Sie für die kombinierte Anlage beantragen. Der Tilgungszuschuss wird nur für das Batteriespeichersystem gewährt, nicht für die Photovoltaik-Anlage.


Kredithöhe und Auszahlung

bis zu 100 % Ihrer Investitionskosten für das Batteriespeichersystem und die Photovoltaik-Anlage (ohne MwSt.)
100 % des Kreditbetrages werden ausgezahlt
abrufbar wahlweise in einer Summe oder in Teilbeträgen
Sie können Ihren Kredit innerhalb von 12 Monaten nach Zusage abrufen

Rückzahlung

Während der tilgungsfreien Anlaufjahre zahlen Sie nur Zinsen – danach gleich hohe vierteljährliche Raten zuzüglich Zinsen auf den noch zu tilgenden Kreditbetrag.
Sie können Ihren Kredit ganz oder teilweise außerplanmäßig tilgen – gegen Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung.
Die Rückzahlung erfolgt über Ihre Bank.

Tilgungszuschuss

Ihr Tilgungszuschuss wird berechnet als Anteil an den förderfähigen Kosten des Batteriespeichersystems. Er reduziert Ihre Kreditschuld und verkürzt so die Laufzeit des Kredites. Eine Auszahlung des Tilgungszuschusses erfolgt nicht.
Antragszeitraum Höhe Tilgungszuschuss
01.03.2016 (Programmbeginn) - 30.06.2016 25 %
01.07.2016 - 31.12.2016 22 %
01.01.2017 - 30.06.2017 19 %
01.07.2017 - 31.12.2017 16 %
01.01.2018 - 30.06.2018 13 %
01.07.2018 - 31.12.2018 (Programmende) 10 %

Quelle KFW


Für die Angaben übernehmen wir keine Gewähr !

Qualität vom Fachmann

Unser Betrieb ist zertifizierter Errichtungsbetrieb für IBC Sol Store Speichersysteme.

Bei uns erhalten Sie eine fundierte fachliche Beratung sowie Auslegungsvorschläge passend zu Ihrem Einsatzzweck bzw. Ihrem Verbrauch.

Zertifizierte Errichter für IBC Sol Store Systeme

Wir helfen Ihnen weiter !

Damit bei Ihnen nicht das Licht ausgeht !

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für die Installation einer Stromspeichers - auch für Ihre bestehende Photovoltaikanlage
!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren